„Verleih uns Frieden gnädiglich“
Musikalisches Friedensgebet mit dem Kirchenchor St. Maria aus Sehnde
Am Samstag, 24.2.24, 17 Uhr, findet in der St. Martinskirche in Sievershausen ein Friedensgebet mit viel Musik, Texten und Gemeindeliedern statt: Im Gedenken an den Beginn des Krieges in der Ukraine vor 2 Jahren singt der Kirchenchor St. Maria aus Sehnde Lieder, Kanons und Chorsätze zum Thema ‚Frieden‘ aus verschiedenen Jahrhunderten. Texte, u.a. aus Psalmen, und verschiedene Lieder zum Mitsingen sollen auch an den Krieg in Israel und Palästina erinnern und die Bitte um Frieden vertiefen.

 

 

 

 

 

 

OBEN

START

 

Frieden lernen
und erleben

 

 Der Friedensort
Antikriegshaus Sievershausen 
ist ein anerkannter Friedensort
der 
Evangelisch-lutherischen
Landeskirche Hannovers